Nachdem sich die Inzidenzzahlen auch im Kreis Pinneberg wieder stabilisiert haben, finden die Gottesdienste in der Osterkirche oder um die Kirche im Freien in Präsenz statt.
Die Landesverordnung setzt hierbei die Einhaltung des Schutz- und Hygienekonzept (s. hier) voraus. Da wieder Geang erlaubt ist, bleibt es beim Tragen einer Alltagsmaske vom Betreten bis zum Verlassen der Kirche. Nötig ist  weiterhin die  Erfassung der Kontaktdaten. Eine vorherige digitale Anmeldung über den unteren Link erleichert diesen Vorgang. Die Daten werden vorab datenschutzrechtskonform  erfasst und nach vier Wochen automatisch gelöscht. Sie können sich auch telefonisch im Kirchenbüro melden oder einfach so kommen - solange die (je nach Gottesdienstform) 45-50 freigegebenen Plätze reichen.hier klicken: Anmeldung für Gottesdienste

Gottesdienst am 27. Juni
mit Prädikantin Silke Bürger und Pamela Steltner-Heuvelmans an der Orgel

Gottesdienst am 11. Juli
mit Pastorin Sabine Denecke und Meike Ruhe an der Orgel